Picture
05. Mai 2011 - 15. Mai 2011

Wir kommen abends in Huaraz, am Tor zur Cordillera Blanca an und gehen erst mal schlafen. Das können wir in letzter Zeit eh am besten. Wir lassen unseren Körpern erst mal ein bisschen Zeit um sich an die Höhe (über 3000m) und an ein Leben außerhalb des Bettes zu gewöhnen. Statt viel zu bewegen planen wir die nächsten Tage und futtern uns durch diverse peruanische Nationalgerichte, z.B. Cuy al picante, gegrilltes Meerschweinchen mit Kartoffeln in scharfer Soße....(hier weiterlesen)

 
 
Picture
17. April 2011- 04. Mai 2011

Bevor wir Bolivien verlassen besuchen wir auf dem Weg nach Peru noch Copacabana, am Titicacasee. Copacabana ist eine Art Wallfahrtsort für Bolivianer und wir treffen mehr bolivianische Touristen als ausländische. Viele Leute aus La Paz und der Umgebung sparen all ihr Geld um dort für mehr Geld, ein Haus, ein Auto, eine großen Garten oder auch einfach nur einen Dr.-Titel zu „bitten“... (hier weiterlesen)